Wir helfen Ihnen Ihre Visionen zu verwirklichen!

GRIP 44

Grußwort
Nikolaus Münster
Leiter des Presse- und Informationsamtes, Frankfurt/Main

Editorial

Was wird aus der Filmkritik?
Stirbt sie aus oder schafft sie im Internet-Zeitalter einen Neuanfang?
Von Reinhard Kleber

Die Filmkritik in der Tagespresse
Als die Filmbesprechung noch den Rang einer literarischen Textgattung beanspruchte
Von Claudia Lenssen

Orientierung bieten
Pfadfinder des Kinos, seit 27 Jahren: epd Film
Von Rudolf Worschech*

Auf eine ausufernde Medienflut reagieren
Die Filmkritik aus Sicht eines Stadmagazins
Von Claus Wecker*

Wer kennt heute Kracauer noch?
Die Filmkritik als Fachdisziplin ist an der Universität so gut wie unbekannt
Von Hermann Wygoda

Explosionen, Schüsse, Wunden
Die Special-Effekt Firma HFX in Frankfurt
Von Claudia Prinz

Filmemachen wie ein langer ruhiger Fluss
Ein Porträt des Dokumentarfilmers Wilhelm Rösing
Von Claudia Prinz

Die Natur im Fokus
Die perentie productions in Eppstein sind auf Naturdokumentationen spezialisiert
Von Martin Loew

Den Dokumentarfilm zu einer festen Größe machen
30 Jahre AG Dok – ein Interview mit dem Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft, Thomas Frickel.
Von Christoph Brandl*

Modulare Beusteine für mehr Effizienz
Überlegungen zu einer zukünftigen Filmförderung in Hessen
Von Maria Wismeth*

Es gibt keinen Automatismus
Warum das Frankfurter Valentin-Kino erstmals seit 15 Jahren keinen Hessischen Kinopreis bekam
Von Daniel Güthert

Mit vielen internationalen Gästen
Das Festival "Cuba im Film" präsentiert seine 16. Auflage
Von Klaus-Peter Roth*

Das Ende einer Talfahrt
Kein neues Kino im ehemaligen Turmpalast / Wirtschaftlicher Druck läßt Kinos in der City keine Chance
Von Daniel Güthert

"Ernst genommen werden im eigenen Tun"
Die akademischen Netzwerker der hFMA gehen ins dritte Jahr
Von Anja Henningsmeyer*

Zukünftige Herausforderungen für die Medienbranche
Ein Resümee der Berlin Lectures
Von Gisela Waetzold-Hildebrandt

Geschichten in Bildern erzählen
Das Filmhaus-Seminar "Visual Design" bot Einblicke, die man selten bekommt
Von Jill Klohe*


Filmland Hessen

Vorwort von Ministerin Eva Kühne-Hörmann

Reiche Ernte bei der Berlinale
Die Hessische Filmförderung als wegweisender Impulsgeber für aktuelle Filme / Bernd Jetschin

Grünes Licht für Kinodigitalisierung
Mit 2 Millionen Euro unterstützt das Land die Umstellung auf Digitalprojektionen / Daniel Güthert

Kinos aus Hessen vorn
Traumstern-Kino in Lich gewinnt zum zweiten Mal die BKM-Spitzenprämie / Bernd Jetschin

60 Jahre „Prädikat besonders wertvoll“ 
Deutsche Film- und Medienbewertung feiert Geburtstag / Bettina Buchler*

Scanner für den Weltmarkt 
Die Firma DFT in Weiterstadt mit dem Technik-Oscar 2010 geehrt / Alexander Scherer

Nazi-Komödie in Hessen gedreht
Ungewönliche Finanzierung für einen ungewöhnlichen Film – "Iron Sky" / Kathrin Ahrens

Frankfurt ins Bild rücken
Das Presse- und Informationsamt Frankfurt bietet Beratungsservice für Filmteams / Beate Collin*

Ein Hauch von Babelsberg
Mit neuer Studiohalle setzt die Medienfirma Aeon auf Expansion / Daniel Güthert

Film- und Medienkunst bei Media Art Base
Das digitale Archiv soll Film- und Medienkunst allgemein zugänglich machen / Dieter Brockmeyer

Kurze Meldungen

Hohes Drehvolumen in Hessen
Hessen Invest Film fördert spannende Projekte / Günter Schmitteckert*

Hessen Invest Film – Projektspiegel

Hessischer Rundfunk Filmförderung